71
53.947616701606
11.34498873606

Bades Huk: Unterkunft mit Meerblick

Strandnahe Ferienwohnungen an der Mecklenburgischen Ostsee bei Hohen Wieschendorf

Ein kleines Juwel: die Mecklenburgische Ostseeküste. Hier entsteht nahe Wismar, genauer gesagt im Küstenort Hohen Wieschendorf, auf einer ins Meer hineinragenden Landzunge das neue Ferienimmobilien-Resort Bades Huk. Die Anlage wird zu April 2021 fertiggestellt sein und ab diesem Zeitpunkt die ersten Feriengäste begrüßen. Wenn Sie jetzt buchen, können Sie zu den Ersten gehören, die in den Genuss des Komforts, des Meerblicks und der stilvollen Einrichtung der brandneuen Ferienwohnungen kommen!

Erholung und Outdoor-Aktivitäten stehen bei einem Urlaub in dieser Region im Fokus. Gäste schätzen sowohl die Ruhe und die idyllische Natur als auch die Sportangebote und Aktivitäten vor Ort (z. B. die Marina oder den Golfplatz bzw. Golf Club in Hohen Wieschendorf  namens „Howido“).

„Sommerfrische“ an der Ostsee: Natur pur tanken

Die Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern ist berühmt für ihre wildromantischen Strände, ihre Steilküsten und Wälder und die hier ansässige, lange zurückreichende Badekultur. Denn seit der mecklenburgische Großherzog Friedrich Franz I. im 18. Jahrhundert die gesundheitsfördernde Wirkung des Badens in der Ostsee erkannte (und daraufhin z. B. das erste deutsche Seebad in Heiligendamm entstehen ließ), ist die „Sommerfrische am Meer“ über die Region hinaus ein geflügeltes Wort.

Ruhe, Idylle und Erholung erwarten Sie definitiv auch während Ihres Urlaubs in der Ferienanlage Bades Huk. So haben Sie von Ihrer Ferienwohnung aus nur wenige Meter zu gehen – und stehen schon mit den Füßen im feinen, weißen Ostseesand. Die Umgebung selbst ist geprägt von Natur- und Vogelschutzgebieten sowie Salzwiesen. Interessierte können sich an der Naturerlebnisstation vor Ort darüber informieren, welche seltenen Naturschätze es darüber hinaus zu entdecken gibt.

Ausflugsziele in Hohen Wieschendorf und Umland

Hohen Wieschendorf an der mecklenburgischen Ostsee ist der perfekte Ort zum Ausspannen und „Akkus aufladen“. Auf Sie warten z. B. ein traumhaft schöner Naturstrand und Wälder, die zum Spazierengehen einladen. Weitere Highlights der Umgebung, denen Sie während Ihres Aufenthalts in der Ferienanlage Bades Huk einen Besuch abstatten sollten, sind das Ostseebad Boltenhagen, die Insel Poel und die Vogelschutzinsel Langenwerder, die Hansestädte Wismar (UNESCO-Welterbe) und Stralsund sowie zahlreiche Kirchen und Schlösser. Ob Sie also ausgedehnte Ferien oder lediglich einen Kurzurlaub hier verbringen – eine abwechslungsreiche, erholsame Zeit ist Ihnen gewiss!

Mehr zu Hohen Wieschendorf

Ausstattung der Ferienwohnungen Bades Huk

In Bades Huk werden Komfort und Service großgeschrieben. So hat die Rezeption vor Ort immer ein offenes Ohr für die Wünsche der Gäste und gibt auch gerne Tipps zur Freizeitgestaltung. Die Ferienappartements selbst begeistern durch die moderne, lichtdurchflutete Architektur und die ansprechende Einrichtung, z. B. eine hochwertige Miele-Küche und eigens für Bades Huk gestaltete Kunstdrucke (auch vor Ort käuflich erwerbbar), die die stilvolle Atmosphäre unterstreichen. An zentraler Stelle der Ferienanlage befinden sich ein Fitnessbereich sowie ein Saunahaus. Ein besonderer Service ist der Boots-Shuttle von der Marina nach Wismar – superpraktisch für einen Tagestrip.

Ostsee-Kurzurlaub und kleine Auszeit

Sonne, Strand und Meer – das reicht für mehrere Wochen Ferien am Stück, aber tut genauso gut als kleiner Kurzurlaub, langes Wochenende oder Kurztrip über einen Brückentag. Bades Huk in Hohen Wieschendorf ist dafür geradezu prädestiniert: Von Ballungsgebieten wie Hamburg oder Berlin können Sie in nur anderthalb bzw. drei Stunden Fahrt ganz bequem mit dem Auto anreisen, frei nach dem Motto: Raus aus der Stadt, ran ans Wasser! Ein weiterer großer Vorteil der Ferienwohnungen Bades Huk: Sie können hier ganz für sich sein und die Ruhe und Abgeschiedenheit genießen, ohne auf guten Service verzichten zu müssen. Entschleunigung pur!

Zeit zu zweit: Pärchenurlaub an der Mecklenburgischen Ostsee

Ruhe suchende Paare jeder Altersgruppe, die gerne mal wieder Zeit füreinander haben wollen, liegen mit Hohen Wieschendorf als Ferien-Destination ebenfalls goldrichtig. Nicht nur die Ostsee mit ihren atemberaubenden Sonnenuntergängen, auch die idyllische Natur und die romantischen Hafenstädtchen der Umgegend sorgen für eine Auszeit, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Sie haben zum Beispiel die Möglichkeit, mit dem Boots-Shuttle in die Hansestadt Wismar zu fahren und dort ausgiebig zu shoppen und Sightseeing zu machen – ein unvergessliches Erlebnis. Abends können Sie sich dann gemütlich zu zweit aufs Sofa Ihrer behaglichen Ferienwohnung in Bades Huk kuscheln und es sich gutgehen lassen.

Golfen im Urlaub & Co.: Aktivitäten und Wellness  

Ruhe und Abgeschiedenheit sind schön, aber zum richtigen Relaxen braucht es für Sie ein bisschen mehr? Kein Problem. Direkt in der Anlage Bades Huk steht Wellnessliebhabern eine Sauna zur Verfügung. Zerstreuung vom Alltag finden Sie auch in den zahlreichen Aktivitäten vor Ort: Im Sommer stehen an der mecklenburgischen Ostsee natürlich Baden und der Wassersport im Vordergrund, wobei besonders Segler die Marina in Hohen Wieschendorf lieben werden. Unweit der Ferienanlage Bades Huk starten auch einige Rad- und Wanderwege, von denen aus Sie die herrliche Küstenlandschaft erkunden können. Ein weiteres sportliches Highlight ist der international bekannte 18-Loch-Golfplatz „Howido“ von Christoph Städler, der auf einer Halbinsel liegend malerisch in die Ostsee hineinragt. Auch einen Reiterhof (derzeit in Planung) wird es bald in der Nähe geben.

Mehr zu Hohen Wieschendorf